Bestimmungsgemässer Gebrauch

NephroPatchTM ist ein elastische Verschluss zum Verschliessen von Punktionsstellen. NephroPatchTM ist selbstkelbend ausgerüstet für die Anwendung in der Hämodialyse. Dieser externe Punktionsverschluss ist als Ersatz für die vom Patienten, respektive Pflegepersonal ausgeführte manuelle beziehungsweise mechanische Kompression der Punktionsstelle vorgesehen. NephroPatchTM ist für den Einmalgebrauch zugelassen.

Wie es funktioniert


Dialyse in gewohnter Form durch-führen. Die zu erwartenden Klebe-stellen von Fett und Feuchtigkeit befreien.

Verschlusselement mittig über Ein-stichkanal positionieren und Klebe-flächen unter leichtem Zug auf Haut kleben.

Fistelnadel zügig ziehen und mit dem Finger die Punktionsstelle leicht für eine kurze Dauer kom-primieren.

NephroPatchTM so anbringen, dass die Hämostase und gleichzeitig genügend Fluss im Shunt gewähr-leistet ist. NephroPatchTM nach 4, besser 8 bis 12 Stunden entfernen.


"NephroPatch™ ermöglicht autoregulativ eine ideale, an den jeweiligen Blutdruck pulsatil adaptierte, zielgenaue Kompression des Punktionskanals ohne Beeinträchtigung des Shuntflusses bei minimalem Anwendungsaufwand und bietet sich damit als Standard für die klinische Anwendung an. "

Prof. Dr. med. G. Krönung, Shuntchirurg

Weiter Information

Download
Flyer NephroPatchTM
10028-002_001_2017-12 Flyer NephroPatch
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

Weitere Produkte

Bezugsquellen

Geben wir gerne für Ihr Land bekannt.

info@vostramed.ch

Bestellnummer (EAN)

7629999041318 NephroPatchTM M VE/ Karton (25x)
Eine VE/ Karton enthält 25 Anwendungen.